Bürgerinfo

Stromausfall-was tun?

Ursache / Ausmaß

Mit Stromausfällen muss jederzeit gerechnet werden. Die Ausfälle der Stromversorgung können nur einen kleinen Bereich für kurze Zeit betreffen, aber auch großflächig und lang andauernd sein. Die Gründe können vielfältig sein: technische Defekte, Unwetter, Instabilität im Verbundnetz, Terroranschläge usw.

Weiterlesen ...

Gemeinsames üben fördert die gute Zusammenarbeit

Unwetterfotos

Angehende Gruppenführer des Eifelkreises Bitburg-Prüm fortgebildet

Einer der schwierigsten Lehrgänge an der Landes Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz ist der Gruppenführerlehrgang. Um die für die Gruppenführerausbildung vorgesehenen Einsatzkräfte der Feuerwehren des Eifelkreises Bitburg - Prüm auf diesen Lehrgang vorzubereiten, wurde zu diesem Zweck ein Vorbereitungsseminar für angehende Gruppenführer der Feuerwehr geschaffen.
Zu den Lehrinhalten gehört neben der Auffrischung des theoretischen Wissens über die verschiedensten Feuerwehrdienstvorschriften, sowie die Anwendung der Gefahrenmatrix und des Führungsvorgangs auch die praktische Durchführung von verschiedensten Szenarien des Planspiels.


Das Bild zeigt die Teilnehmer des Seminars in Wolsfeld mit dem Kreisausbilder Andreas Hammes, nicht im Bild der Kreisausbilder Frank Weis.

Copyright © 2019 Katastrophenschutz im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Erreichbarkeiten

Katastrophenschutzzentrum des Eifelkreises Bitburg Prüm

Else-Kallmann-Strasse 16

54634 Bitburg

Tel.: 06561 / 9492850

Fax.: 06561 / 9492107